Weihnachtsbaum Café

So detailreich erwartet euch der geschmückte Weihnachtsbaum in unserem Café Gut Hühnerhof in der Alten Schmiede. Es ist übrigens der erste Baum, den das Café & Hotel seinen Gästen präsentiert, da erst durch die neuen Räumlichkeiten der „Alten Schmiede“ genug Platz ist. Schaut gerne vorbei – Wir freuen uns auf euren Besuch am 2. Adventswochenende! 🕯🕯🎄

Adventskalender Golf

Auch in diesem Jahr erwartet unsere Golfer wieder ein selbst gemachter Adventskalender – bestückt mit vielen Kleinigkeiten, liebevoll ausgewählt! 🕯Wir wünschen euch eine schöne erste Adventswoche!

Kennen Sie eigentlich schon unseren neusten Tagungsraum?

Seit dem unser Hotel im Frühjahr 2018 einen neuen Anbau erhalten hat und somit die Rezeption und das Café Gut Hühnerhof umgezogen sind, verfügt das Tagungshotel auch über einen neuen Tagungsraum – den Lichtblick.

Der Lichtblick ist, wie der Name schon sagt, ein Raum mit viel Tageslicht. Er eignet sich besonders für Klausuren oder auch kleine Meetings, in denen es um eine konstruktive und intensive Zusammenarbeit geht. Das Raumdesign überzeugt durch die schon bekannte Komposition aus ursprünglichen Sandsteinmauern und großen Glasfronten in Verbindung mit Holz.

Wie all unsere Tagungsräume verfügt auch dieser über eine integrierte Deckenleinwand und Beamer. Außerdem zählen ein Flipchart, eine Pinnwand, Stifte, Schreibblöcke und die WLAN-Nutzung zu den Austattungsmerkmalen und den Inklusivleistungen jeder Tagung in unserem Hause.

Interessiert? Dann melden Sie sich direkt im Tagungsbüro unseres Hotel Gut Hühnerhof unter tagung@gut-huehnerhof.de oder unter der üblichen Telefonnummer 06058-916384-0.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Heute morgen konnten wir diesen tollen Sonnenaufgang vom Dach unseres Heckers – Restaurant, Café, Bar genießen! Das Grün unseres 18-Loch-Platzes lag noch in der Stille des Morgentaus! Einfach wunderbar! 🥰

Sonnenaufgang Heckers Golfpark Gut Hühnerhof

Kennt ihr eigentlich schon unseren ‚Gruß vom Gut‘? Bereits seit dem Frühlingsfest gibt es die Zeitung in all unseren Betrieben zum mitnehmen. Die Zeitung enthält alle Infos zu uns und unseren Betrieben. Schaut gerne mal rein! ☕️📰

 

Einfach hier klicken: ‚Gruß vom Gut‘ Gut Hühnerhof Zeitung

Übernachtung gefällig? Silvester 2018 im Heckers

Exklusiv für die Heckers-Silvesterparty unterbrechen wir unsere Hotel-Weihnachtspause. Ab sofort könnt ihr eure Übernachtungsmöglichkeit sichern!
Meldet euch gerne direkt bei uns im Hotel unter: hotel@gut-huehnerhof.de oder telefonisch 06058-9163840. Wir freuen uns auf euch Partypeople! 🕺🏻🍾🎤

Weitere Infos zur Party findet ihr unter: www.heckers-restaurant.de/we-like-to-party-disco-silvesterparty-wir-lassen-die-korken-knallen

Martinsgansturnier 2018 Golfpark Gut Hühnerhof

Gestern fand unser mittlerweile traditionelles Martinsgansturnier statt.
Insgesamt nahmen 42 Golferinnen und Golfer am Turnier teil und konnten trotz des frühmorgendlichen Regens wunderbares Wetter genießen während der entspannte Spaßrunde im Modus eines 4er-Auswahldrives. Hier ein paar Impressionen des Tages und des gelungenen stimmungsvollen Abends! ⛳️🏌️‍♀️

Barockkonzert im Gut Hühnerhof

Am 22. Oktober spielte ab 19.00 Uhr das Ensemble „Inter Pares“ in der Tenne. Die Anwesenden ließen sich mit Musik von Händel, Scarlatti, Quantz und anderen verwöhnen.
Das Thema dieses Konzertes lautete „Flauto e voce“, auf deutsch Flöte und Stimme, denn in vielen musiktheoretischen Werken des Barock wurde immer wieder von den Instrumenten gefordert, die menschliche Stimme nachzuahmen. Mit Sopran, Blockflöte, Barockgeige, Barockfargott und Cembalo versetze das Ensemble die Anwesenden für kurze Zeit zurück in das prächtige Zeitalter.

Der Artikel erschien am 24.10.2018 in der GNZ.

Damen Abgolfen 2018

Am vergangenen Samstag haben auch unsere Damen die Saison endgültig verabschiedet.
Nach einem gemeinsamen Prosecco-Anstoßen ging es auf die Golfrunde für die sich die Mädels ein ganz besonderes Schlangen-Wölfe-Spiel ausgedacht hatten. Nach 18-Loch ging es schließlich ins Clubhaus zum gemeinsamen Aufwärmen und einer kleinen Abschlussfeier inklusive Siegerehrung.

Damen Abgolfen 2018

Traditioneller Saisonabschluss des Golfpark Gut Hühnerhof

Am vergangenen Sonntag begrüßte der Golfpark Gut Hühnerhof 128 Golferinnen und Golfer zum der feierliche Saisonabschluss. Neben der Feier am Abend fand am Vormittag traditionell das große Abschlussturnier „Der Preis des Präsidenten“ statt. Walter Hecker, die Söhne Michael und Tobias, sowie der Spielführer Anton Mulijon stimmten die gut gelaunten Turnierteilnehmer/innen auf die Feier des Tages ein und dankte den Anwesenden für die große Resonanz, die das Gelingen der gesamten Saison widerspiegelt. Nach der Ansprache verteilten sich die Golferinnen und Golfer auf die 18-Löcher der Golfanlage um pünktlich um 11.00 Uhr, zeitgleich mit einem Kanonenstart, das Turnier zu beginnen. Gespielt wurde im Modus eines Chapman-Vierers, sodass die Ergebnisse des Spiels immer paarweise erzielt wurden. Über die gesamte Zeit der Golfrunde konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch einmal die letzten Sonnenstrahlen des goldenen Oktobers genießen und die Stimmung wurde dem Anlass entsprechend immer ausgelassener. Am Abend kamen schließlich weitere Mitglieder, Partner und Freude hinzu. Neben Bratwürstchen, die direkt vom Grill serviert wurden gab es entsprechend der mittlerweile fast 20-jährigen Tradition Kesselfleisch mit Kraut, Brot und Salz, welches von der Familie Hecker als Dank gesponsert wurde. Neben der Siegerehrung des Turnieres „Preis des Präsidenten“ wurden außerdem die Sieger der Jahreswertungen der „9-Loch-Tour-Serie“ und des „Monatsbecher“ gekürt. Die Sieger der Tour-Serie erwartete eine Reise nach Frankreich in ein 5-Sterne Golfresort. Diese konnte sich in der Brutto-Wertung Oleg Laguzov und in der Netto-Wertung Michael Kraus sichern. Die Sieger der Jahreswertungen des Monatsbechers erwartete neben einem hübschen Pokal als Andenken, Gutscheine der Golfschule Gut Hühnerhof by Peter Jacobi und Fabian Ochse. Es siegten im Brutto Isabella Urban und Hubertus Walz. Das Netto sicherte sich Lars Urban und Maria Celeste Ditzel. Im Anschluss ging es direkt mit der Siegerehrung des Turniers weiter. Platziert wurde in 3 Netto-Klassen, sowie ein Gesamt-Netto-Sieger. Doch diesen Titel musste sich das Siegerpaar zunächst einmal hart erkämpfen und dafür sogar das Essen unterbrechen, denn bei der Auswertung hieß es plötzlich Gleichstand! Gut für alle Anwesenden sichtbar ging es schließlich noch einmal auf die 18. Spielbahn mit Inselgrün direkt am Clubhaus, von dessen Terrasse aus alle Anwesenden das Stechen live mitverfolgen konnten. Es war spannend bis zum Schluss!

Die gesamte Familie Hecker übernahm schließlich die Siegerehrung des Turniers. In der Nettoklasse C (HCP ab 50,1) siegten Kurt und Regina Schneider mit 45 Punkten, gefolgt von Dai-Viktor Sakaguchi und Martin Rössler (44 Punkte). Den dritten Platz erzielte das Ehepaar Silvia und Heribert Werner mit 43 Punkten. Die Nettoklasse B (HCP 35,1 – 50,0) führten mit 49 Punkten Timo Rüber und Dr. Jan Glatzki, Matthias Junker und Toni Albano landeten mit 46 Punkten auf dem zweiten und Ernst Heidelbach und Veronika Schwab mit 45 Punkten auf dem dritten Platz.  Auf dem Treppchen in der ersten Nettoklasse (HCP 0,0 – 35,0) landeten die Paarungen Sascha Kopunovic und Damir Hundur (44 Punkte), Thomas Flauss und Hans Wittenberg (41 Punkte), sowie die Brüder Peter und Michél Hofmann (40 Punkte). Den Gesamtsieg und den großen Wanderpokal konnten sich schließlich hart erkämpft Nicole Väth und Andreas Klinder mit wahnsinnigen 50 Netto-Punkten am Ende nur mit einem Punkt Vorsprung durch das Stechen sichern.

Gemeinsam stießen die Anwesenden auf die Siegerinnen und Sieger und das Ende der Turniersaison des Golfpark Gut Hühnerhofs an.

Der untenstehende Artikel erschien am 31.10.2018 in der GNZ.