Wie in jedem Jahr, wurde auch in diesem Jahr vor der Vergabe der PlĂ€tze unser Hotel bei den Anwesenden Hoteliers vorgestellt. Uta MĂŒller schrieb in diesem Jahr unsere Laudatio.
Und da wir sie so bezaubernd fanden, möchten wir euch diese nicht vorenthalten:
Es ist unbestritten, dass eine ungestörte Lage in der herrlichen Natur beste Voraussetzungen bietet, um als Klausurhotel erfolgreich zu sein. Hier, im hessischen Main-Kinzig-Kreis, ist es aber noch viel mehr: Hier genießt man die entspannende UrlaubsatmosphĂ€re eines alten, mit viel Liebe restaurierten Gutshofs. Den herzlichen, lockeren Umgang der HĂŒhnerschar untereinander und natĂŒrlich auch mit den GĂ€sten. Man spĂŒrt ĂŒberall die Echtheit der Umgebung und der hier lebenden Menschen, die wohltuend abfĂ€rbt auf die Stimmung der TagungsgĂ€ste. Verantwortlich fĂŒr dieses WohlgefĂŒhl und das inspirierende Lernumfeld ist Myriam Hecker – sie ist Motor, Kreativdirektorin, Managerin, Mutter, Hundefreundin, FaschingsnĂ€rrin und herzliche Gastgeberin in einer Person. Gemeinsam mit ihrer Familie und ihrem jungen, engagierten Team arbeitet sie tĂ€glich daran, dass das Hotel Gut HĂŒhnerhof eines der besten Tagungshotels ist und bleibt.
Was denkt ihr? Ist doch toll geworden, oder?đŸ„°