Neue Bestuhlung Café Gut Hühnerhof

Die Tische wurden wie beinahe alle Möbel des Hotels in unserer eigenen Gutsschreinerei und Werkstatt hergestellt – also echte Handarbeit.
Der Innenhof unseres Guts bietet sowohl schattige, als auch sonnige Plätze und so findet jeder seinen idealen Platz. Die neuen Möbel tun ihr Übriges!

Kommt gerne vorbei und nutzt noch einmal die letzte Woche unserer Sommerferienaktion unseres Golfparks und des Cafés.

Zur Erinnerung: Für den Aktionspreis von nur 4,50€ könnt ihr eine Runde Minigolf spielen und anschließend zwei Kugeln Bio-Eis vom Bauern genießen. Wir freuen uns auf euch!

Highlight des Jahres

Am 04.08.2018 veranstaltet der Golfpark Gut Hühnerhof ein großes Sommerfest für alle Golferinnen und Golfer, sowie deren Bekannte, Familie und Freunde.

Das Sommerfest beginnt um 17.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist durch ein leckeres Grillbuffet bestens gesorgt. „Ich un de Onner“ sorgen für coole Musik, damit alle Anwesenden gemeinsam in den laufen Sommerabend tanzen und feiern können.

An dem Samstag wird es außerdem 2 Turniere geben. Als absolutes Highlight wird erstmalig ein 27-Loch-Scramble angeboten, sodass beide Anlagen des Golfparks an nur einem Tag im Rahmen eines Turnieres gespielt werden können. Für die Handicap-Hunter wird es außerdem ein vorgabenwirksames 9-Loch-Turnier nach Stableford geben, welches zeitversetzt beginnt, damit am Abend alle gemeinsam mit dem Sommerfest starten können.

Sowohl auf dem Platz, als auch am Abend gilt das Motto: „Black & White“.

>> sponsored bei Joka <<

Weitere Informationen finden Sie auf diesem Flyer: Wir freuen uns auf Sie!

Sommerferienaktion Gut Hühnerhof Minigolf und Eis

Wow! Was für ein Wetter pünktlich zum Sommerferienstart!

Wie wäre es mit einer Partie Minigolf und anschließend einem leckeren Bio-Eis vom Bauern? Dann haben wir ein coole Sommerferien-Angebot für euch!

Unsere Teams des Cafés und des Golfplatzes freuen sich auf euch! +

 

Bunkerbau Spielbahn 17 Golfpark Gut Hühnerhof

Der Bagger rollt erneut – Groß und Klein helfen fleißig mit!

Gestern und heute wird ein neuer Bunker an Spielbahn 17 unserer 18-Loch-Anlage gebaut.
Auch letzte Woche hat sich einiges auf der Anlage getan: die Spielbahnbeschreibungen und Bänke aus Eichenholz und Sandstein verschönern euer Spiel und die Spielbahnen 4 und 6 haben ebenfalls neue Grünbunker erhalten!

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende

 

Monatsbecher 09.06.2018

Den Wahrheitsgehalt des oberstehenden Satzes bewiesen unsere Gut Hühnerhof-Mädels beim heutigen Monatsbecher! Sie gewannen beide Nettoklassen und sogar das Gesamtbrutto! Wow! Ihr seid spitze! 🤩

Herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger! 🏌️‍♀️⛳️

 

Mühlheimer Chapman-Vierer Golfpark Gut Hühnerhof

Am vergangenen Brückentag fand auf unserer 18-Loch-Anlage der Mühlheimer Chapman-Vierer in Kooperation mit dem Sportgeschäft ‚Sport Schweikard‘ aus Mühlheim statt. Gemäß dem Feiertag ging es bereits auf der Runde feucht fröhlich zu und auch der Abend endete mit guter Laune mit kühlen Getränken!

Damen-Netto-Liga Gut Hühnerhof

Am 29.05.2018 fand das 1. Damen-Netto-Liga Turnier in Mommenheim statt.
Unsere Damen haben sich in diesem neuen Verband von Spielerinnen sehr wohl gefühlt und trotz Hitzeschlacht☀️ den 3. Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch! 🎉⛳️🏌️‍♀️

Am 12.6.18 erwarten wir alle Spielerinnen hier bei uns auf Gut Hühnerhof, bis dahin eine schöne Zeit – wir freuen uns auf euch!

Mannschaftsfoto Damen AK 30

Vergangenen Samstag fand auf der 18-Loch-Anlage das Heimspiel der 4. Hessenliga Süd der Damen AK 30. Die Mannschaft um Elke Puppen-Leußler hatte im Vorfeld viel geplant und organisiert, um den Tag nicht nur für die eigenen SpielerInnen, sondern auch für die gegnerischen Mannschaften trotz der Anspannung durch das Ligaspiel so angenehm wie möglich zu machen. Gleich zu Beginn hatten sie deshalb ein Tee-Präsent für jede Spielerin vorbereitet und auch das Halfway stellten sie komplett selbst aus vielen selbst gebackenen und gekochten Leckereien zusammen. Mit einem Motivationsschub durch den vorausgegangen Auswärtssieg in Seligenstadt gingen unsere Mädels schließlich ab 10.00 Uhr an den Start. Noch vor der Siegerehrung gab es eine Runde Sekt nach dem Wettspiel auf der Terrasse des Heckers-Restaurants. Gekürt wurde neben der besten Mannschaftsleistung auch die Brutto- und die Netto-Siegerin mit ebenfalls selbst zusammengestellten Preisen durch die Gut Hühnerhof-Mannschaft.

Den Tages-Netto-Sieg holte sich Farahnaz des GC Darmstadt Traisa 36 Punkten. Den Brutto-Sieg konnte sich unsere Spielerin Sybille Lumme mit 90 Schlägen sichern. Aber das Highlight des Tages war der Gesamtsieg unserer Gut Hühnerhof Mädels mit 18 Schlägen Vorsprung vor der 2. Platzierten Mannschaft aus dem GC Darmstadt Traisa mit 115 Schlägen über Par. Auf dem 3. Platz landete das Team des GC Wiesbaden gefolgt von Seligenstadt.

Wir gratulieren unseren Mädels recht herzlich! Super Ergebnis & ein toller Tag! Danke euch!

Hier der Bericht aus der GNZ und viele weiter Impressionen:

Transparenz als Herzensangelegenheit

Frühlingsfest und offene Türen im Gut Hühnerhof

Ein Hoch auf eine gelungene Veranstaltung: Das Gut Hühnerhof feierte ein buntes Frühlingsfest und ermöglichte Blicke hinter die Kulissen der breiten Angebotspalette.

Kinderschminken konnten die Kleinen dort auch eigene Instrumente in Form von Rasseln aus Kronkorken und Gitarren mit Pizzakartons basteln. Auch outdoor wurde den Kindern Einiges geboten. Sie konnten ihr Können beispielsweise im Geschicklichkeitsparcours des BewegungsGut Hühnerhof, dem Minigolf und beim Golfschnuppern auf der Driving Range des 9-Loch-Platzes unter Beweis stellen oder sich einfach auf der XXL-Hüpfburg austoben.

Für ein besonderes Highlight unter den Erwachsenen sorgte der Künstler von der Entertainmentagentur Andersland. Neben dem wilden Bullen mit seinen roten Augen, der in regelmäßigen Abständen seine Reiter in hohem Bogen in die Luft warf, sorgte er mit viel Witz für ein sehr unterhaltsames Programm, welches schnell zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wurde. So verweilten die Besucher noch ein wenig länger im Schatten des Innenhofs des historischen Guts, um dem wilden Treiben zuzuschauen.

Das Oberhaupt der Betreiberfamilie des Hotels, des Golfparks und des Heckers-Restaurants, Walter Hecker, betonte im Vorfeld besonders, dass für ihn und die beiden Pächter des BewegungsGuts Familie Frech und der Gutsschänke Stefan Schwedt, neben den zahlreichen Unterhaltungsangeboten die Öffnung aller Türen eine Herzensangelegenheit war. Denn wo bekommt man sonst die Möglichkeit, einmal unverbindlich selbst in die Hotelzimmer hineinzuschauen? Immer wieder seien Gäste auf ihn zugekommen, die einfach nur einmal schauen wollten, um sich selbst von der Qualität und der herzlichen Atmosphäre selbst zu überzeugen.

Viele Besucher nahmen dieses Angebot an diesem Wochenende auch gerne an und wanderten durch den großen Gebäudekomplex. Kühle Getränke und die herrlichen Sonnenstrahlen taten ihr Übriges, so dass alle Besucher ihren Ausflug und Aufenthalt genießen konnten.

Saisoneröffnungsturnier Golfpark Gut Hühnerhof

Nach dem sinnflutartigen Regen am vergangenen Freitag fand unser Saisoneröffnungsturnier am Samstag statt. Damit der Platz wenigstens noch etwas abtrocknen konnte wurde der Kanonenstart um 2 Stunden nach hinten verlegt, sodass pünktlich um 13.00 Uhr 54 Spielerinnen und Spieler an den Start gingen. Vor dem Spiel begrüßten Clubmanager Michael Hecker gemeinsam mit Präsident Walter Hecker die Anwesenden und brachten ihre Freude über den Saisonstart zum Ausdruck. Gespielt wurde im Modus eines Vierer-Auswahldrives, sodass sich immer 2er Teams formierten. Dank der Sonnenstrahlen war die Runde sehr entspannt und die Stimmung sehr locker, obwohl die Schuhe im Anschluss nass waren.

Auf der Kiesfläche des Heckers erwarteten die Golfer bereits die Loungemöbel und die bereits vorgeheizten Grills. Mit kühlen Getränken wurde das leckere Grillbuffet schließlich auch direkt auf der Terrasse genossen. Zur Siegerehrung fanden sich aber alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im großen Veranstaltungsraum ein.

Insgesamt schafften 6 Teams einen Gleichstand von 37 Nettopunkten! Zu Ihnen gehörten: Birgit Bluhm mit Frank Odenahl, Sigrid Flögel mit Christa Reidelbach, Klaus Heilmann mit Bernd Pontani, Enrique Canete-Sanchez mit Oleg Laguzov, sowie Uwe mit Gabi Looß und Dr. Angelika mit Dr. Helmut Steil.

Deutlich vom Feld abheben konnte sich nur eine Paarung mit 42 Nettopunkten: Marco Spindler und Heiko Schreiber sicherten sich den Sieg!

Sichtlich zufrieden mit dem ersten Turnier der Saison ließen die Anwesenden den Abend noch mit netten Gesprächen und kühlen Getränken ausklingen.